Der Interessenverband der Kälberhalter

Der Bundesverband der Kälbermäster ist der Berufsverband für landwirtschaftliche Betriebe, die sich auf die Kälberhaltung spezialisiert haben. Er ist Bindeglied zwischen Politik und den Tierhaltern, unabhängig ob sie in eigener Verantwortung oder unter vertraglichen Bedingungen Kälber halten. Zu den Mitgliedern des Verbandes zählen auch Unternehmen der vor- und nachgelagerte Stufen, wie z. B. Futtermittel-, Handels-, Schlacht- und Vermarktungsunternehmen. Der Verband steht allen offen, die sich für die Kälberhaltung begeistern und deren Interessen unterstützen und fördern möchten.

Der Bundesverband der Kälbermäster ist assoziiertes Mitglied im Deutschen Bauernverband.