Kalbfleisch -
Hochwertig und gesund

Durch den hohen Gehalt an wertvollem Eiweiß in Verbindung mit dem geringen Fettgehalt enthält Kalbfleisch einen gesundheitsfördernden hohen Nährwert. Daher wird es von vielen Ernährungsberatern empfohlen. Der beachtliche Eiweißgehalt ist bedeutsam für das Immunsystem, den Zellaufbau und den Aufbau von Hormonen und Enzymen. Außerdem ist Eiweiß wichtig für die Übertragung von Nervenimpulsen sowie den Transport von Fetten und Sauerstoff im Körper. Das ebenfalls in Kalbfleisch enthaltene Eisen ist leicht verwertbar und stellt einen Baustein der roten Blutkörperchen dar. Hochwertiges Kalbfleisch ist ein diätisches Lebensmittel und wird häufig in Krankenhäusern und Pflegeheimen zubereitet. Zudem ist es ein wichtiger Bestandteil von Babynahrung.

deutsches_kalbfleisch_ernaehrung
deutsches_kalbfleisch_naehrwertangaben

Inhaltsstoffe / Nährwerte

Kalbfleisch besteht zu ungefähr 75 Prozent aus Wasser. Daneben verfügt Kalbfleisch über zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe. Das in Kalbfleisch enthaltene Eiweiß besitzt durch seine Aminosäuren eine vorteilhafte biologische Wertigkeit. Es enthält außerdem wasserlösliche Vitamine aus der B-Gruppe: B 1, B 2, B 6 und B 12 und Linolsäure. Kalbfleisch ist ebenso ein wertvoller Lieferant von Vitamin Der Fettanteil ist mit 8 Prozent erfreulich gering. Im Filet sind es sogar nur drei Prozent. Magnesium, Kalzium und Kalium sowie Natrium und Phosphor sind ebenfalls in Kalbfleisch enthalten. Ebenso kommt im Kalbfleisch Cholesterin vor.

Fettgehalte bei Kalbfleisch (bezogen auf 100 g):

Kalb:
Schulter
Nacken
Rücken
Kotelett
Bauch
Keule
Leber
Haxe
Brust
Filet

Fett in g
3,0
5,5
2,6
7,8
11,8
1,8
4,4
4,4
6,3
3,4

kcal
107
128
105
148
176
102
139
123
131
111