Gegrilltes Kalbskarree

Zubereitung: 20 min

Marinierzeit: 2 h

Garzeit: ca. 20 min

Schwierigkeit: leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • 1 grüne Chilischote
  • 2 Stängel Salbei
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise gemahlener Koriander
  • 1 Prise gemahlener Kumin
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 Kalbskoteletts, (à ca. 350 g)
  • Salbei, zum Garnieren
  • Rosmarin, zum Garnieren

Zubereitung

Knoblauch abziehen und fein hacken. Chilischote waschen, Kräuter abbrausen, trockenschütteln und beides grob hacken. Alles mit Zitronensaft, Öl und den Gewürzen im Mixer pürieren (oder im Mörser fein zerstoßen). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Koteletts mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und im Kühlschrank 1-2 Stunden marinieren. Die abgetropften Koteletts entweder auf dem heißen Grill oder mit etwas Öl in der Grillpfanne beidseitig jeweils 3-4 Min. braten und im Ofen bei 80°C Umluft noch 8-10 Minuten ziehen lassen.

Auf Tellern mit Salbei und Rosmarin anrichten und mit Pfeffer bestreut servieren. Dazu passt z.B. eine Ofenkartoffel mit Sauerrahm.