Kalbsmedaillons

in ausgelassener Zitronenbutter mit Kräutern und Oliven

Zutaten für 4 Personen

Filet
  • 600 g Kalbsfilet
  • 3 Esslöffel Olivenöl
Zitronenbutter
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Teelöffel frischer Thymian
  • 4 Stängel glatte Petersilie
  • 1 Esslöffel eingelegte Kapern
  • 100 g schwarze, entsteinte Oliven
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel Honig

Zubereitung

Für die Zitronenbutter die Zitrone heiß abwaschen. Mit einem Sparschäler 3 Streifen Schale abschälen. Die Schale mit einem Messer in ganz feine Streifen schneiden. Dann die Zitrone halbieren und auspressen.

Die Kräuter waschen und trocken tupfen. Thymianblätter abzupfen. Petersilie und Thymian hacken.

Die Kapern in einem Sieb unter fließendem Wasser abwaschen, die Oliven halbieren.

Das Filet in 2 cm dicke Medaillons schneiden, diese mit dem Handballen etwas platt drücken.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons von jeder Seite darin 2 1/2 Minuten anbraten.

Kapern, Oliven und Zitronenschale mit in die Pfanne geben und kurz mitbraten, salzen und pfeffern. Den Zitronensaft zugießen.

Die Pfanne vom Herd ziehen. Butter, Kräuter und Honig unterrühren und die Medaillons sofort servieren.

Empfehlungen und Tipps

  • Als Beilage passen Risottoreis oder Salzkartoffeln sowie ein grüner Blatt- oder ein Feldsalat.
  • Diese Medaillons sind ein schnelles Gericht mit außergewöhnlichem Aroma. Sie kommen bei Gästen gut an.
  • Statt des Filets sind auch Medaillons aus dem Rücken lecker.

Downloads

Bitte verwenden Sie als Bildnachweis: KDK/Deutsches Kalbfleisch/Merle Weidemann
Wir freuen uns über ein Belegexemplar oder eine kurze E-Mail, wenn Sie unser Material nutzen. Dieses schicken Sie bitte an: Kontrollgemeinschaft Deutsches Kalbfleisch (KDK) e.V., Schorlemer 15, 48143 Münster, info@deutsches-kalbfleisch.de

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Download des Bildmaterials die folgenden Bedingungen anerkennen:

  • Die Nutzung des Bildmaterials ist nur mit Quellennachweis "KDK/Deutsches Kalbfleisch/Merle Weidemann" an Bild und Text gestattet. Die Copyrights müssen vollumfänglich genannt werden.
  • Bei Online-Veröffentlichung ist ein präziser Link zu www.deutsches-kalbfleisch.de zu setzen.
  • Alle Bild- und Text-Daten dürfen nur für Zwecke der Information über Deutsches Kalbfleisch verwendet werden.

@ 2020 Kontrollgemeinschaft Deutsches Kalbfleisch e.V.

Webdesign terres'agentur